Bewertungen der Anleitungen

Hier können Sie die einzelnen Anleitungen zur MPU Vorbereitung bewerten und erhalten auch eine Übersicht, wie die bisherigen Bewertungen ausgefallen sind.

Anleitung Idiotentestfragen Alkohol

Bewertung schreiben
1
2
3
4
5
abschicken
     
löschen

Schreibe eine Bewertung

Durchnittliche Bewertung:  
 18 Bewertungen
von Daniel G. für Buch Anleitung Alkohol

Hiermit möchte ich mich bei Herrn Formann bedanken, ohne die Bücher (und NUR durch die Hilfe der Bücher) hätte ich die MPU (1,8 Promille mit Fahrrad) niemals geschafft. Kauft die Bücher und befasst Euch mit EUCH selbst, Ihr seit für euch ALLEIN verantwortlich und niemand sonst. Auch die DEKRA in Dresden kann ich nur empfehlen, natürlich nur wenn man VORBEREITET ist! Ohne Vorbereitung ist das Unterfangen MPU nur rausgeschmissenes Geld!!!
Herr Formann, herzlichen Dank.

von Ellen Petersen für Buch Anleitung Alkohol

Hallo Herr Formann,
ich bin 56 Jahre alt und habe meinen Führerschein verloren mit einer Promille von 1,82. Da ich mir einen Vorbereitungskurs finanziell nicht leisten konnte bestellte ich mir die beiden eBooks Alkohol von Ihnen für 36 Euro. Die beiden eBooks ließ ich mir ausdrucken und binden. Ich habe diese beiden Bücher von vorne nach hinten durchgearbeitet. Dann war ich bei der pima mpu und hab die MPU ohne weiteres beim ersten mal bestanden. Ihre Bücher sind sehr zu empfehlen und leicht zu verstehen. Nochmals recht herzlichen Dank.

von Christian für Buch Anleitung Alkohol

Die beiden Bücher von Herrn Formann, Anleitung Alkohol und Persönliche Gründe, waren für mich extrem hilfreich bei der Vorbereitung auf die MPU. Ohne gründliche Analyse des Delikts (bei mir mit dem Fahrrad und in stark alkoholosiertem Zustand, was in dem Sinne ein echtes "Versehen" war) und der Umstände, die dazu geführt haben, hätte ich die MPU garantiert nicht im ersten Anlauf erfolgreich absolviert. Die Untersuchung ist wirklich anspruchsvoll und tiefgehend, aber wenn man die Bücher am besten mehrfach liest und dies mit der sehr professionellen aber gleichzeitig freundlichen und persönlichen Beratung durch Herrn Formann kombiniert, hat man eine echte Chance.
Im Unterschied dazu war mir zuvor in einem ersten Beratungsgespräch beim TÜV Nord sofort quasi automatisch 1 Jahr Abstinenz und ein teurer Kurs (1100€) dringend angeraten worden, ohne den es angeblich nicht ginge. Zum Glück habe ich mich davon nicht irritieren lassen, sondern bin bei weiterer Recherche auf die Bücher von Herrn Formann gestoßen und kann diesen Rat nur so weitergeben! Finger weg vom TÜV...
Noch einmal vielen Dank für Ihre Beratung Herr Formann, ich bin sicher, dass Sie mit Ihrer angenehmen Art noch mehr Menschen in ähnlichen Situationen helfen werden.
Herzliche Grüße

von Konrad für Buch Anleitung Alkohol

Ich habe zwei Anläufe gebraucht, bin aber der festen Meinung, daß mir die Bücher von Herrn Formann geholfen haben die MPU zu bestehen. Nach meinem vorerst negativen Gutachten, welches ich auch zur (kostenlosen!) Prüfung zu ihm schicken durfte, hat er mir bei der Selbsteinschätzung und den pers. Bedingungen für die Vorbereitung auf`s 2. Mal meine Fehler, die zum negativen Gutachten führten, aufgezeigt.
Inwieweit man sich noch zusätzliche Hilfe holt, muß jeder für sich entscheiden, ich habe entsprechend seiner Empfehlungen dann Sitzungen bei einer Verkehrspsychologin in Anspruch genommen, bin einer Selbsthilfegruppe beigetreten und habe ein Jahr Abstinenz nachgewiesen, mit Erfolg. Hätte ich mich gleich für die erste MPU so vorbereitet ......... Jedenfalls kann ich die Bücher von Herrn Formann nur empfehlen und möchte mich hier auch noch einmal bedanken.
Allen, die die MPU noch vor sich haben, rate ich bereitet euch ordentlich vor, laßt euch nicht unterkriegen und geht keinen Beutelschneidern auf den Leim. Auch wenn es schwer fällt, nehmt euch ausreichend Zeit. Auch wenn der Job dran hängt, das Geld wird noch knapper, wenn ihr die MPU wiederholen müßt und es dauert noch länger. Viel Glück!

von Daniela für Buch Anleitung Alkohol

Ich empfehle das Buch zu 100% weiter!! Ebenso "Persönliche Gründe". Bevor ich mir das Buch gekauft hatte, habe ich ein Basisseminar für 220 Euro bei einer MPU-Beratung besucht, dieses ich absolvieren MUSSTE, um die individuelle Beratung (für 2000 Euro) zu erhalten. Mein Fazit ist leider, dass ich mir das Seminar komplett hätte sparen können. Alle Inhalte sind in dem Buch weitaus detaillierter und verständlicher geschrieben. Wenn man sich mit dem Inhalt intensiv beschäftigt und auch mit sich selbst sowie dem Delikt auseinandersetzt, ist dies eine sehr gute Vorbereitung für die MPU. Und das für wirklich kleines Geld. Zusätzlich habe ich Beratungsstunden + MPU-Simulation bei Herrn Formann genommen, diese mir ebenfalls sehr geholfen haben. Ich war bei der Begutachtungsstelle in Gießen (TÜV). Die Fragen der Psychologin stimmten 1:1 mit dem Inhalt des Buches sowie der Beratungsstunden überein. Spart euch bitte das Geld für diverse Basis-Seminare und Beratungen von zwielichtigen Beratern!!

Lieber Herr Formann, ich danke Ihnen von Herzen für die tolle Beratung und Ihre offene sowie freundliche Art, ohne Sie hätte ich die MPU nicht bestanden!!

Page 1 of 4:
«
 
 
1
2
3
4
 
»
 

Anleitung Idiotentestfagen Drogen

Bewertung schreiben
1
2
3
4
5
abschicken
     
löschen

Schreibe eine Bewertung

Durchnittliche Bewertung:  
 10 Bewertungen
von Armani für Buch Anleitung Drogen

Dieses Buch hat mir sehr geholfen meine mpu beim ersten Anlauf zu bestehen. Ich habe das Buch ergänzend zu einem Vorbereitungskurs mit 11 Einzelsitzungen verwendet. Von den 11 Einzelsitzungen hätte ich mir mit diesem Buch rückblickend mehr als die Hälfte die Stunden sparen können. Man ist mit diesem Buch sehr gut gerüstet, den Feinschliff holt man sich dann noch mit ein paar Einzelsitzungen.

von Kristin für Buch Anleitung Drogen

Ich war total begeistert von diesem Buch. Ich konnte damit alles für mich perfekt vorbereiten & habe für mich in diesem Buch die optimale Vorbereitung gefunden auch ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Während einer test mpu konnte ich dieses Wissen sehr gut anwenden. Vielen Dank dafür. Es hat mir die Angst vor der eigentlichen mpu genommen.

von Fabian für Buch Anleitung Drogen

Das Buch hat mir bei meiner Vorbereitung zur MPU entscheidend weitergeholfen. Bis ich auf das Buch gestoßen bin habe ich mich verloren gefühlt was meine MPU betrifft.
Das was in dem Buch drin steht in Verbindung mit Gesprächseinheiten hat mir genau das gegeben was ich brauchte um gut vorbereitet zu sein. Ich kann es nur jedem empfehlen der zur MPU muss, sich dieses Buch durchzulesen. Es ist wirklich Weltklasse.

von Bayern Fan für Buch Anleitung Drogen

Sehr informativ, sehr umfangreich und gut verständlich. Kann ich nur allen empfehlen. War zur MPU in Buchloe und habe bestanden. Bin voll happy

von Simon F für Buch Anleitung Drogen

Man muss sich schon intensiv mit diesem Buch beschäftigen. Für mich hat es sich gelohnt - MPU bestanden.

Page 1 of 2:
«
 
 
1
2
 
»
 

Anleitung Idiotentestfragen Persönliche Gründe

Bewertung schreiben
1
2
3
4
5
abschicken
     
löschen

Schreibe eine Bewertung

Durchnittliche Bewertung:  
 12 Bewertungen

Die beiden Bücher von Herrn Formann, Anleitung Alkohol und Persönliche Gründe, waren für mich extrem hilfreich bei der Vorbereitung auf die MPU. Ohne gründliche Analyse des Delikts (bei mir mit dem Fahrrad und in stark alkoholosiertem Zustand, was in dem Sinne ein echtes "Versehen" war) und der Umstände, die dazu geführt haben, hätte ich die MPU garantiert nicht im ersten Anlauf erfolgreich absolviert. Die Untersuchung ist wirklich anspruchsvoll und tiefgehend, aber wenn man die Bücher am besten mehrfach liest und dies mit der sehr professionellen aber gleichzeitig freundlichen und persönlichen Beratung durch Herrn Formann kombiniert, hat man eine echte Chance.
Im Unterschied dazu war mir zuvor in einem ersten Beratungsgespräch beim TÜV Nord sofort quasi automatisch 1 Jahr Abstinenz und ein teurer Kurs (1100€) dringend angeraten worden, ohne den es angeblich nicht ginge. Zum Glück habe ich mich davon nicht irritieren lassen, sondern bin bei weiterer Recherche auf die Bücher von Herrn Formann gestoßen und kann diesen Rat nur so weitergeben! Finger weg vom TÜV...
Noch einmal vielen Dank für Ihre Beratung Herr Formann, ich bin sicher, dass Sie mit Ihrer angenehmen Art noch mehr Menschen in ähnlichen Situationen helfen werden.
Herzliche Grüße

Ich habe mir damals das Buch zusammen mit dem Buch "MPU Idiotentestfragen Alkohol", aufgrund der vielen positiven Bewertungen hier, gekauft. Nach erfolgreichem Abschluss meiner MPU kann ich sagen, dass dieses Buch wirklich jeden Cent Wert ist. Das Buch ist sehr interessant zu lesen und liefert einem sowohl für die MPU (in welcher die "persönlichen Gründe" einen wesentlichen Bestandteil darstellen), als auch für das zukünftige Leben, einen sehr großen Mehrwert. Daher eine klare Kaufempfehlung meinerseits!

Eine wirklich informative Lektüre zum Thema, in Anbetracht der Tatsache, dass das Gebiet keine leichte Kost ist, hat Herr Formann die Inhalte sehr gut rüber gebracht.
Das Buch war mir eine gute Unterstützung nicht nur zum Thema „Persönliche Gründe“ die ein wichtiger, vermutlich sogar der wichtigste Teil einer MPU sind. Ich habe mir das Buch zusammen mit dem Buch „MPU Idiotentestfragen Alkohol“ gekauft und konnte bzw. kann damit meine Vorbereitungen zur MPU sehr gut durchführen. Für beide Bücher gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung!

Anhand dieses Buches habe ich es endlich geschafft, mir über viele Dinge & Gedanken klar zu werden. Es hat mir sehr geholfen in meinem Leben weiterzukommen & natürlich auch für die mpu.

Das Buch ist sehr interessant und hat genau das vermittelt was ich für meine MPU brauchte. Wer sich nachhaltig ändern will und das dem Gutachter auch zeigen möchte, der muss erstmal selber verstehen wieso er eigentlich so ist wie er ist. Genau das wird in dem Buch erklärt und mir hat es sehr geholfen. Ich habe lange nach einer richtig guten Vorbereitung für meine MPU gesucht und nachdem ich auf das Buch gestoßen bin hatte die suche ein Ende. Ich kann dieses Buch einfach nur jedem empfehlen der sich auf seine MPU vorbereiten möchte.

Page 1 of 3:
«
 
 
1
2
3
 
»
 

Buch Anleitung Punkte, Straftaten, hohes Aggressionspotential

Seit 22.01.2020 ist die Anleiung online bestellbar. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Bewertung schreiben
1
2
3
4
5
abschicken
     
löschen

Schreibe eine Bewertung

Durchnittliche Bewertung:  
 6 Bewertungen
von Heinz Keiner für Buch Anleitung Punkte

Die beiden Bücher sind einfach zu verstehende Pflichtlektäre falls jemand wirklich sicher die MPU bestehen will. Der Inhalt beschreibt nicht nur, wie die Begutachtung abläuft, sondern auch welche Vorraussetzungen ein KLient haben muss, um zu bestehen. Es wird "schonungslos" aufgeklärt, dass man selbst an sich arbeiten muss, anstatt sich weiterhin mit Ausreden zu rechtfertigen. Dies hilft allerdings dann auch vor allem im persönlichen Bereich, d.h. privat und beruflich sich zu verbessern. Wer glaubt, dass er schon perfekt ist, kann auch ohne diese beiden Bücher seinem Wunschdenken weiterhin nachhinken.

von Seba89 für Buch Anleitung Punkte

Die positiven Beiträge haben mich zunächst eher etwas skeptisch gemacht. Habe mir trotzdem das PDF gekauft und kann nun verstehen, warum hier so positiv berichtet wird. Es ist wirklich alles gut erklärt und hat mir als Punktesünder vieles klar gemacht, was ich so nicht sehen wollte.

Danke für die prima Anleitung.

von SB98 für Buch Anleitung Punkte

Habe bei einem Fahrlehrer eine MPU Vobereitung begonnen. Der wollte zunächst 1900 Euronen haben. Habe mich aber nur auf 800 € eingelassen. War bis jetzt nur bla bla. Dann habe ich mir die Bücher geholt. Hier habe ich erfahren, um was es wirklich geht und bin begeistert. Die 36 € haben sich mehr als gelohnt.

von Wallo99 für Buch Anleitung Punkte

interessant - lehrreich - interessant - lehrreich. Genau so und in dieser Reihenfolge. Erwartungen übertroffen.

von somewhere für Buch Anleitung Punkte

Viel zu lesen – viel zum nachdenken. Hätte nicht gedacht, das es tatsächlich so schwierig ist. Die Anleitung ist aber eine wichtige Hilfe das alles zu verstehen. Kann ich nur jedem empfehlen, der wie ich wegen Punkte zur MPU muss.

Page 1 of 2:
«
 
 
1
2
 
»